TV-Sendungen

gesundheitheute-Sendung vom 26. November 2016
Zähne können auch junge Menschen, beispielsweise durch einen Unfall verlieren. Zahnimplantate müssen dann ein Leben lang halten. Ist dies überhaupt möglich? Auf was muss man darum achten? (Dauer 23:08)
 
Stichworte
  • Zahnverlust
  • Knochenaufbau
  • Erfolgsfaktoren
  • Periimplantitis
  • Endometriose

gesundheitheute-Sendung vom 1. Oktober 2016
Die Entwicklung in der Zahnmedizin schreitet rasant voran. Doch wann lohnen sich neue Methoden und wann setzt man besser auf alt Bewährtes? gesundheitheute befasst sich eingehend mit dieser Thematik und lässt Zahnärzte – Befürworter und Skeptiker – zu Wort kommen. (Dauer 23:15)

Stichworte
  • Rekonstruktion nach Zahnverlust
  • digitale Methode
  • Goldimplantate
  • Risikofaktor Rauchen

gesundheitheute-Sendung vom 11. Juni 2016
In der Schweiz werden jedes Jahr ungefähr 90'000 Zahnimplantate eingesetzt. Schweizer Zahnärzte und Zahnärztinnen haben einen guten Ruf und Sie dürfen in ihren Praxen auch Zahnimplantate einsetzen. Doch wie gut sind die Resultate? Was kann dabei alles passieren? Und wie weiss ich, ob mein Zahnarzt oder meine Zahnärztin dafür kompetent ist? (Dauer 31:08)

Stichworte
  • Probleme in der Implantologie
  • Auswahl des richtigen Zahnarztes
  • Wie häufig treten Probleme auf?
  • Schweizer Zahnärzte im intern. Vergleich

gesundheitheute-Sendung vom 28. Mai 2016 Was sind die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Materialien (Titan/Zirkon), und wie steht es um Risiken und Lebensdauer von Zahnimplantaten? (Dauer 23:38)

Stichworte
  • Implantatmaterialien
  • Unterschiede: Titan/Zirkon
  • Vor- und Nachteile: Titan/Zirkon
  • Kosten
  • Lebensdauer

Gesund genug für Zahnimplantate?
Damit Zahnimplantate gesetzt werden können, sind verschiedene Voraussetzungen seitens der Patientin und des Patienten nötig. (Dauer 27:51)

Stichworte
  • Voraussetzungen für Zahnimplantate
  • Knochen- und Zahnfleischaufbau
  • Risikofaktoren
  • Mundhygiene und Nachsorge

Zahnimplantate und Blutverdünnung
Bei Patienten, die auf Blutverdünner angewiesen sind, ist bei einer Zahnimplantation besondere Vorsicht geboten. Möglich ist die Implantattherapie in gewissen Fällen aber trotzdem. Ein Erfahrungsbericht. (Dauer 09:26)

Stichworte
  • Zahnimplantate und Blutverdünner

Zahnimplantate: So viele wie nötig, so wenige wie möglich
Bei Zahnimplantaten gibt es keine Standardlösungen, für jeden Patienten gilt es, die individuell beste Lösung zu finden.(Dauer 23:04)

Stichworte
  • Kriterien für Zahnimplantate
  • Lösungsmöglichkeiten
  • Kaufunktion / Ästhetik
  • Mögliche Beschwerden
  • Behandlungsdauer
  • Mundhygiene
  • Beratung

Mehr Zähne zum Beissen
Mit zunehmendem Alter können fehlende oder schmerzende Zähne die Kaufunktion bedeutend beeinträchtigen. Heute können Prothesen oder Zahnimplantate Abhilfe schaffen. (Dauer 23:21)

Stichworte
  • Gründe für Zahnverlust
  • Knochenverlust
  • Prothese versus Implantat
  • Vorteile von Implantaten
  • Knochenaufbau

Krone statt Brücke
Früher kamen als Zahnersatz fast ausschliesslich Brücken infrage. Doch die Implantattherapie hat sich in den letzten 30 Jahren zu einer gut dokumentierten und erfolgreichen Behandlungsmethode entwickelt. (Dauer 26:48)

Stichworte
  • Implantat versus Brücke
  • Gründe für Zahnverlust
  • Entwicklung der Implantattherapie
  • Behandlungsdauer
  • Mögliche Komplikationen
  • Frühverlust/Spätverlust
  • Erfolgsquote
  • Kosten
  • Risikofaktoren

Prothesenhalt und Implantate
Weil sich der Kiefer im Laufe der Zeit verändert, können Prothesen mit der Zeit schlecht sitzen. Festsitzende Prothesen oder Implantate können eine Alternative bieten. (Dauer 07:12)

Stichworte
  • Prothesenhalt
  • Abnehmbare Prothesen
  • Festsitzende Prothesen
  • Zahnersatz durch Implantate

Ästhetische Neuversorgung
Bei manchen Patientinnen und Patienten wurde zu einem früheren Zeitpunkt eine für die Mundgesundheit und die Ästhetik unbefriedigende prothetische Lösung gewählt. In solchen Fällen kann eine komplette «Neuversorgung» angezeigt sein. (Dauer 25:54)

Stichworte
  • Neuversorgung
  • Knochenaufbau
  • Teilprothese versus Implantat
  • Beratung
  • Provisorische Brücke
  • Eingriff

Lebensqualität nach Zahnsanierung mit Implantaten
Zahnimplantate ermöglichen ein selbstsicheres Lächeln und können damit einen wichtigen Beitrag zu hoher Lebensqualität leisten. (Dauer 08:43)

Stichworte
  • Ästhetik
  • Zahnfleischschwund
  • Nachsorge

Entzündungen bei Implantaten
Auf Implantaten können neben Einzelzahnkronen auch Steg- oder Druckknopfprothesen befestigt werden. In allen Fällen ist eine gute Mundhygiene nach der Implantatbehandlung von höchster Bedeutung. (Dauer 10:00)

Stichworte
  • Festsitzende und abnehmbare Prothetik
  • Steg- versus Druckknopfprothese
  • Periimplantitis
  • Früherkennung von Entzündungen
  • Nachsorge
  • Knochenschwund

Bedeutung der Mundhygiene bei Implantaten
Eine gute Mundhygiene ist für den Langzeiterfolg von Zahnimplantaten von grösster Bedeutung. (Dauer 28:06)

Stichworte
  • Voraussetzungen für Zahnimplantate
  • Zahnfleischerkrankungen
  • Risikofaktoren (u.a. Diabetes)
  • Mundhygiene
  • Langzeiterfolg
  • Beratung
  • Behandlungsdauer
  • Nachsorge
Nachsorge bei Zahnimplantaten
Obwohl es sich bei Zahnimplantaten um einen künstlichen Zahnersatz handelt, darf die Pflege von Zahnimplantaten nicht unterschätzt werden. (Dauer 09:52)

Stichworte
  • Zahnimplantatpflege
  • Voraussetzungen für Zahnimplantate

Risiken für Frühmisserfolge
In seltenen Fällen kann es bei Zahnimplantaten zu Früh- oder Spätmisserfolgen kommen. Welche Faktoren spielen für eine erfolgreiche Implantat-Therapie eine Rolle? Was ist Periimplantitis und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? (Dauer 23:08)

Stichworte
  • Mundhygiene
  • Ausbildung des Zahnarztes
  • Behandlungsmethode
  • Material
  • Zahnimplantatpflege
  • Nachsorge durch den Zahnarzt
  • Früherkennung von Periimplantitis

Gesundheit Sprechstunde vom 2. Juni 2012
Viele Zähne bleiben heutzutage bis ins Erwachsenenalter gesund. Doch der «Zahn der Zeit» nagt auch an Zähnen. Zahnimplantate bilden heute eine wichtige Form des Zahnersatzes. (Dauer 22:26)

Stichworte
  • Gründe für Zahnverlust
  • Geschichte der Zahnmedizin
  • Gründe für ein Zahnimplantat
  • Möglichkeiten für Zahnersatz
  • Neuste Errungenschaften
  • Nachsorge und Mundhygiene
  • Voraussetzungen für die Langlebigkeit von Zahnimplantaten
  • Titan versus Keramik
  • Kosten für ein Zahnimplantat

Gesundheit Sprechstunde vom 13. Oktober 2012
Drei von vier Menschen leiden im Alter zwischenzeitlich unter Parodontitis – einer Entzündung des Zahnhalteapparats. Zahnfleischbluten ist eines der ersten Anzeichen. Zur Vorbeugung ist eine gute Mundhygiene wichtig. (Dauer 23:52)

Stichworte
  • Gründe für Parodontitis
  • Richtige Mundhygiene
  • Entzündungen bei Zahnimplantaten
  • Stegprothese auf Implantaten

up
«Zahnimplantate lebenslang?» gesundheitheute-Sendung vom 26. November 2016. » Mehr
«Zahnimplantate heute & morgen» gesundheitheute-Sendung vom 1. Oktober 2016. » Mehr
«Zahnarztwahl» gesundheitheute-Sendung vom 11. Juni 2016. » Mehr
«Unterschiede bei Zahnimplantaten» gesundheitheute-Sendung vom 28. Mai 2016. » Mehr
Bestellung Informationsmittel
  • Broschüre PDF (376 KB)
» Bestellen
Was ist ein Zahnimplantat? Ein Implantat ist eine Schraube, meistens aus Titan, die durch einen chirurgischen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt wird und dort als Ersatz für die Zahnwurzel dient. Auf diesem künstlichen Pfeiler wird anschliessend ein Zahnersatz befestigt. Mit der Implantattechnik lässt sich ein einzelner Zahn ersetzen, eine grössere Zahnlücke versorgen oder eine abnehmbare Prothese im weitgehend zahnlosen Kiefer befestigen.